Oskar Lafontaine, DIE LINKE: "Das Casino läuft weiter."

04.07.2009 / Linksfraktion

Seit 20 Jahren werden Erklärungen abgegeben. Das Casino der Finanzmärkte läuft ohne jede Einschränkung weiter. Nötig sind eine Stabilisierung der Wechselkurse und eine Regulierung des Kapitalverkehrs. Die kriminellen Geschäfte mit Steueroasen, außerhalb der Bilanz und mit Giftpapieren müssen unterbunden werden. Ich habe von der Bundeskanzlerin keinen einzigen Vorschlag zur Regulierung gehört. Es darf nicht sein, dass Arbeitnehmer, Rentner und sozial Bedürftige die Zeche dieses verantwortungslosen Handelns bezahlen sollen.


Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM