Armutskonferenz in Bremen

Armutskonferenz „ARMUT MACHT REICHTUM“

02.06.2008 / 7. Juni 2008, 10.30 bis 17.30 Uhr, Waldau Theater, Waller Heerstraße 165.

Die Armutsberichte der Arbeitnehmerkammer Bremen belegen Jahr für Jahr, dass die soziale Spaltung unserer Stadt zunimmt – mit zunehmend dramatischen Folgen. Viele KollegInnen in den Kitas, den Schulen, den Sozialzentren, der BAgIS und bei den Freien Trägern sozialer Dienste sind täglich bis an die Grenze des Zumutbaren mit den Auswirkungen konfrontiert. Zu den Ursachen, Erscheinungsformen und Folgen von Armut zählen neben einer fortschreitenden sozialen Polarisierung die anhaltend hohe Arbeitslosigkeit, zunehmend persönliche Risiken und die vielfach prekäre Entwicklung von Löhnen und Transfereinkommen. Das Land Bremen steht heute vor der Aufgabe, alle Kräfte zu mobilisieren, um Armutsprozesse und soziale Spaltung nicht nur aufzuhalten, sondern auch merklich zurückzudrängen. Wir möchten Sie herzlich einladen, an der Armutskonferenz der Fraktion DIE LINKE in der Bremischen Bürgerschaft teilzunehmen und sie mit Ihren Ideen und Positionen zu gestalten.

Nähere Informationen können Sie dem beigefügten Programmfolder [unten stehend] und der Webseite www.armutskonferenz-bremen.de entnehmen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Volker Schmidt (0173 / 645 0977) und Wilfried Schartenberg (0170 / 590 5086) vom Organisationsteam der Armutskonferenz.

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM