Bremer Armutsbericht 2006

Hilfebedürftig trotz Arbeit

27.02.2008

Inzwischen zum fünften Mal legt die Arbeitnehmerkammer ihren jährlichen Armutsbericht vor. Mit anderen Worten: Allen Bekenntnissen der Politik, für eine solche Berichterstattung selbst in der Verantwortung zu stehen, sind noch keine Taten gefolgt. Und das, obwohl das Thema Armut keineswegs an Brisanz verliert, sondern auf der politischen Tagesordnung eine immer dringlichere Priorität beansprucht. Denjenigen, die unsere Armutsberichte über die Jahre hin verfolgen, wird auffallen, dass wir uns wiederholen (was man eigentlich nicht tun sollte): In unserem Bericht 2003 ging es schon einmal um das Thema ›Armut trotz Arbeit› – jetzt heißt der Schwerpunkt ›Hilfebedürftig trotz Arbeit‹.

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM