Gericht zwingt Shell zu mehr Klimaschutz

Der Energiekonzern Shell muss seine Treibhausgas-Emissionen viel stärker senken als geplant.

28.05.2021 / Joachim Wille

Ein Gericht in Den Haag schreibt Rechtsgeschichte: Der Energiekonzern Shell muss seine Treibhausgas-Emissionen viel stärker senken als geplant. Das kann zum Präzedenzfall für viele weitere Konzerne werden, die immer noch glauben, in einer anderen Welt zu leben.

(...)

Lesen Sie weiter auf www.klimareporter.de

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM