Integriert denken, solidarisch gestalten.

Für eine Neuaufstellung der Wirtschafts- und Innovationspolitik im Land Bremen

05.11.2018 / Fraktion DIE LINKE Bremen

Auf den ersten Blick sehen die deutschen Wirtschaftsdaten relativ gut aus. Der wirtschaftliche Aufschwung hält unerwartet lange an, die Wachstumsraten sind stabil, die Arbeitslosigkeit sinkt, die Reallohnentwicklung hat die Stagnation der Jahre 2000-2013 verlassen. Auch für das Bundesland Bremen werden gerne Meldungen zitiert wie die vom sechstgrößten städtischen Industriestandort oder das überdurchschnittliche Wachstum im Jahr 2017. Auf den zweiten Blick geben die Daten dagegen Anlass zur Beunruhigung. Im internationalen Vergleich fällt Deutschland seit geraumer Zeit ökonomisch zurück, vor allem in den zukunftsbezogenen Aspekten:

(...)

Lesen Sie weiter auf www.dielinke-bremen.de

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM