Moishe Postone verstorben

Über Kapitalismusanalyse und Antisemitismus

29.03.2018 / Redaktion Sozialismus

Am 19. März 2018 verstarb der kanadische Historiker und Marxist Moishe Postone. Geboren am 17. April 1942 als Sohn eines orthodoxen Rabbiners im kanadischen Edmonton lebte er von 1972 bis 1982 in Frankfurt am Main und promovierte 1983 an der Johann Wolfgang Goethe-Universität.

(...)

Lesen Sie weiter auf www.sozialismus.de

Publikationen:

Memo Gruppe
Mehrheit sucht Regierung
restart Europe now
ISM