Tagespolitik, Makroökonomie und soziale Transformationsstrategie?

Die SPD im Dilemma

28.11.2017 / Tom Strohschneider

Was auch immer die SPD nun machen wird, die Kritik daran wird laut und grundsätzlich sein. Wenn man viel falsch machen kann, besteht allerdings auch die Chance, ein bisschen was richtig zu tun. Über eine Sozialdemokratie, die mehr über Makroökonomie reden müsste, will sie aus dem Gefängnis der Reparaturpolitik hinauskommen.

(...)

Lesen Sie weiter auf www.oxiblog.de

Publikationen:

Memo Gruppe
Mehrheit sucht Regierung
restart Europe now
ISM