Aus dem kratergroßen Sinnloch

Die SPD will einen neuen rot-grünen Thinktank gründen. Wozu noch einen?

13.02.2011 / VON STEFAN REINECKE, taz.de

"... hat die SPD-Spitze das Projekt so tolpatschig inszeniert, dass auch die Grünen befremdet sind. Die haben wenig Lust, bei einem SPD-gesteuerten Gefährt das Stützrad zu sein."

schreibt Stefan Reinecke in der taz vom 8.2.2011
------


Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM