„40 Prozent“: Eine Tabelle zur Beschäftigung im Alter von 60 bis unter 65 Jahren

BIAJ-Kurzmitteilung

14.08.2010 / Von Paul M. Schröder (Verfasser), Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe e.V.

" ... wenn Welt-Online am gestrigen 11. August schreibt: „Die Ministerin gab allerdings zu, dass
heute - trotz Verbesserungen - nur 40 Prozent der 60- bis 64-Jährigen sozialversicherungspflichtig
beschäftigt sind.“ 2, oder der Weser-Kurier am selben Tag: „Nach ihren Angaben ist ... der Anteil der
60 bis 64 Jahre alten Arbeitnehmer ... auf 40 Prozent gestiegen.“3, dann haben die Journalisten die
Ministerin offensichtlich falsch verstanden oder abgeschrieben. Und sie haben nicht nachgefragt."

Interessante Details dazu stellt das BIAJ im anhängenden PDF-Dokument fest

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM