Lob für Trebsener Resolution

06.06.2010 / Haig Latchinian, LVZ

Trebsen. „Mir standen Tränen in den Augen! In Vorbereitung der 850-Jahrfeier wollten wir unseren Markt sanieren. 640 000 Euro hätte es gekostet, davon wären 400 000 Euro gefördert worden – doch unser Haushalt lässt das nicht zu. Wir mussten das Projekt streichen." Bürgermeisterin Heidemarie Kolbe empfing gestern den Bundestagsabgeordneten Axel Troost, finanzpolitischer Sprecher der Fraktion Die Linke.

Lesen Sie den vollständigen Artikel im LVZ-Online-Angebot

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM