Soziale Gerechtigkeit: "Die Mittelklasse irrt"

Der britische Sozialforscher Richard Wilkinson in der ZEIT

31.03.2010

"Je ungleicher eine reiche Gesellschaft, desto größer ihre sozialen Probleme: Der britische Sozialforscher Richard Wilkinson über die Frage, warum der wachsende Abstand zwischen Arm und Reich schlecht für alle ist."

Lesen Sie den Artikel in der ZEIT online

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM