Machtverlust des Parlaments - Eine verrückte Demokratie

01.07.2009 / Von Heribert Prantl, Süddeutsche Zeitung

Die Wirtschaftskrise und der Bundestag: Er sagt nichts, er will nichts sagen, er hat nichts zu sagen. Seine Mitglieder gelten bei den Wählern als Deppen, die nicht viel können, von Wirtschaft nichts verstehen - aber zu allem fähig sind.

Lesen Sie den Kommentar von Heribert Prantl auf der Internetseite der Süddeutschen Zeitung

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM