"Gemeinwohlorientierte Arbeitsförderprojekte" (GAP) als sinnvolle Ergänzung des vorhandenen arbeitsmarktpolitischen Instrumentariums

Erfahrungen eines Modellprojektes in Mecklenburg-Vorpommern

20.03.2006

Referat von Dr. Axel Troost, PIW Progress-Institut für Wirtschaftsforschung GmbH, Bremen/Rostock/Teltow.


Downloads

Publikationen:

Memo Gruppe
Mehrheit sucht Regierung
restart Europe now
ISM