Wegen technischer Probleme auf Montag, den 29.3. ab 19.00 Uhr verschoben: Pleitewelle und Steuererhöhungen? Was kommt nach Corona?

Online-Gespräch der Reihe: "Folgen und Politiken der Pandemie"

23.03.2021 / Rosa Luxemburg Stiftung

Mit Friederike Habermann (Volkswirtin und Historikerin) und Axel Troost (Volkswirt und Politiker), Moderation: Antonella Muzzupappa (Referentin für Politische Ökonomie der RLS)

Eine gemeinsame Veranstaltung der RLS Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Bayern (Kurt-Eisner-Verein) und Bremen

Livestream unter: https://www.facebook.com/rosalux.sachsen/live (man benötigt keinen FB-Account, um zuschauen zu können)

Gemeinsam mit den Referent*innen Friederike Habermann und Axel Troost wollen wir uns mit den wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Covid19-Pandemie beschäftigen – aber auch mit möglichen Chancen. Was folgt aus den Maßnahmen und Hilfspaketen, auch für die öffentlichen Haushalte? Welche Trends werden gesellschaftlich sichtbar, welche wären wünschenswert? Wie kann Politik, aber auch, wie können wir alle steuern oder gegensteuern?

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM