8,5 Millionen Haushalte brauchen sozialen Mietwohnraum

Der Mangel an Sozialwohnungen in Deutschland wird immer schlimmer

30.08.2020 / DGB-klartext 28-2020

Obwohl seit Jahren klar ist, dass bezahlbarer Wohnraum fehlt, wird der Mangel an Sozialwohnungen in Deutschland immer schlimmer. Und: Die Einkommenssituation vieler Haushalte hat sich durch die Corona-Krise weiter verschärft, während die Mieten weiter steigen. Es braucht deshalb unter anderem eine Bauoffensive für preisgünstige Wohnungen und einen Mietenstopp in angespannten Wohnungsmärkten.

(...)

Lesen Sie weiter auf www.dgb.de

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM