Rot-Rot-Grün

Wir brauchen einen echten Politikwechsel, nicht nur den Austausch von Personen. Eine Wende hin zu mehr sozialer Gerechtigkeit wird nicht in einer großen Koalition und auch nicht mit schwarz-grün gelingen, sie geht nur mit der LINKEN. Auf absehbare Zeit werden wir unsere Vorstellungen aber nicht allein umsetzen können. 

Ich werbe deshalb über Parteigrenzen hinweg für die Zusammenarbeit progressiver PolitikerInnen.  Wir brauchen ein Bündnis linker Kräfte, das für eine gerechtere Wirtschaftsordnung sorgt und den überbordenden Reichtum nach unten umverteilt.  Das klappt nur mit einer aktiven und eingreifenden Zivilgesellschaft und selbstverständlich einer starken LINKEN.

Publikationen:

Memo Gruppe
Mehrheit sucht Regierung
restart Europe now
ISM