Wege aus der Krise

Folienvortrag der Linksfraktion, AG Eurokrise, Dezember 2011

06.12.2011

DIE LINKE. fordert:

"Schluss damit, dass über die Politik in den Krisenländern nicht mehr die dortigen gewählten Parlamente entscheiden, sondern die Regierungschefs anderer Länder und demokratisch nicht legitimierte Institutionen (wie die Europäische Zentralbank und der Internationale Währungsfonds)."

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM