Gregor Gysi, Klaus Ernst: LINKE erwartet von Karlsruhe Zustimmung zur Erhöhung der Hartz-Regelsätze / Regierung stockt auf, hat aber keine neue Afghanistan-Strategie

Audio-Podcast der Linksfraktion zu aktuellen und brisanten Themen

09.02.2010

Hören Sie das Pressestatement von Gregor Gysi und Klaus Ernst hier

Themen: Verfassungsgericht zu Hartz IV, Afghanistan-Strategie der Bundesregierung, Datenkauf durch die Bundesregierung - Steuerhinterziehung, Das finanzielle Desaster der Kommunen, die Kopfpauschale im Gesundheitswesen.

-------------------------------------------
Pressemitteilung zum erwarteten Urteil des Verfassungsgerichtes

Für starke soziale Grundrechte


"Die bisherigen Hartz IV-Regelsätze für Kinder sind Armutssätze", sagt Diana Golze, kinder- und jugendpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, vor der morgigen Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts. "Kinder werden ausgegrenzt, da sie aufgrund der viel zu niedrigen Regelsätze nicht an Sport-, Musik oder anderen Freizeitaktivitäten teilnehmen können. Ausgewogene Ernährung, Bildung und gesellschaftliche Teilhabe sind darin nicht vorgesehen."

Lesen Sie die ganze Pressemitteilung von Diana Golze und Wolfgang Ne¨ković zum aktuellen Thema hier

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM