Axel Troost

DIE LINKE.

Sie sind hier: Themen

Schlagwort: Mindestlohn

10.07.2014: Mindestlohn hat nichts mit Gleichmacherei zu tun! Landgraf zeichnet Schreckgespenster
Pressemitteilung von Axel Troost
04.07.2014: Das Scheitern eines flächendeckenden Mindestlohns ist ein Desaster für das Niedriglohnland Deutschland
Von Gaby Gottwald, Koordinatorin des Arbeitskreises Wirtschaft, Arbeit und Finanzen der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag
27.06.2014: Keine Belege für negative Arbeitsmarkteffekte durch Mindestlöhne - Ausnahmen schwächen Effektivität
Von Gerhard Bosch und Claudia Weinkopf
01.05.2014: 1. Mai 2014: Gute Arbeit. Soziales Europa.
Aufruf des Deutschen Gewerkschaftsbundes zum Tag der Arbeit
17.04.2014: Begrenzte Reichweite: Die meisten Aufstocker bleiben trotz Mindestlohn bedürftig
Von Kerstin Bruckmeier und Jürgen Wiemers
30.03.2014: Flächendeckende Mindestlöhne: Epochenwandel auf den Arbeitsmärkten – Sieg der Vernunft über neoklassi­sches Marktversagen
Von Rudolf Hickel
20.03.2014: Wo der Mindestlohn nicht reicht
Portal Sozialpolitik "Info-Grafiken"
19.03.2014: Rechtsgutachten: Ausnahmen beim Mindestlohn sind unzulässig
Von Prof. Dr. Andreas Fischer-Lescano
12.03.2014: Höhere Löhne in den Tarifverhandlungen für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst des Bundes und der Kommunen absichern
Antrag der Fraktion DIE LINKE. im Deutschen Bundestag
06.03.2014: Missbrauch von Werkverträgen und Lohnsklaverei im Fadenkreuz der Gewerkschaften
Von Goswin Brehe
28.01.2014: Ausnahmen vom Mindestlohn: Zwei Millionen Niedriglohnbeschäftigte würden leer ausgehen
Presseinformation des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) in der Hans-Böckler-Stiftung
10.01.2014: Wenn der Mindestlohn fürs Alter nicht reicht - Plädoyer für eine Mindestbemessungsgrundlage für Rentenbeiträge auf Arbeitsentgelt
Von Johannes Steffen
08.12.2013: Banneraktion der Landesgruppe DIE LINKE. im Dt. Bundestag mit Axel Troost
Am 9. Dezember in Wurzen und Grimma
08.12.2013: Ihnen ein frohes Fest! ...und der Verkäuferin einen guten Lohn.
05.12.2013: "Jetzt war das Maß voll"
Von Matthias W. Birkwald
26.09.2013: 23 Jahre nach der Wende ist die Kluft zwischen den Altersbezügen Ost und West unübersehbar
Von Wolfgang Kühn
30.07.2013: "Tagelöhner der Moderne" - Billiglohn-Modell Werkvertrag
Von Otto König und Richard Detje
22.04.2013: Buchtipp: Die Straße des Erfolgs - Rahmenbedingungen, Umfang und Finanzierung kommunaler Dienste im deutsch-skandinavischen Vergleich
Von Dr. Cornelia Heintze
15.02.2013: BUCHTIPP: Ein Plädoyer für Gerechtigkeit
Texte zur politischen, wirtschaftlichen und sozialen Lage in Deutschland 2008 – 2012
03.02.2013: Öffentliche Haushalte im Lot? Teil 2
Von Martin Nees
04.01.2013: 2013 – muss Jahr des gesetzlichen Mindestlohns werden!
Pressemitteilung von Dr. Andreas Bernig, arbeitsmarktpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Brandeburger Landtag
16.12.2012: Bündnis für ein menschenwürdiges Existenzminimum
Gewerkschaften, Erwebsloseninitiativen und NGOs gründen Bündnis
09.12.2012: Linke fordert faire Löhne
Bürgermeisterkandidat unterstützt Plakataktion gestern Nachmittag in Naunhof
08.12.2012: Ihnen ein frohes Fest - Der Verkäuferin einen guten Lohn
Von Axel Troost, finanzpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag
07.12.2012: Tarifautonomie: EU-Kommission will europaweit Löhne senken
DGB klartext 42/2012
07.12.2012: Rentenkonzepte untauglich gegen Altersarmut - Verband kritisiert Pläne der Parteien als Schwächung des Rentensystems
Von Rainer Balcerowiak
06.12.2012: Immer mehr Leiharbeit in Sachsen – Beschäftigte gleichstellen!
Pressemitteilung von Dr. Dietmar Pellmann sozialpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE in Sachsen
04.12.2012: WISO Diskurs: Wirkungen der Mindestlohnregelungen in acht Branchen
Von Gerhard Bosch und Claudia Weinkopf
01.12.2012: „Give the People What They Want” - Die Aufrufe Vermögender zu mehr Steuergerechtigkeit sollten nicht ungehört verhallen. Zu den Ergebnissen der Vermögensbilanzen 2011
Von Paul Lierenfeld
27.11.2012: IMK Report: Zu schwache deutsche Arbeitskostenentwicklung belastet Europäische Währungsunion und soziale Sicherung
Von Ulrike Stein, Sabine Stephan und Rudolf Zwiener
07.11.2012: Zwei Jahrzehnte Flexibilisierung: Ein Drittel arbeitet atypisch
Hans Böckler Stiftung
29.10.2012: Lohndumping gefährdet Europa
Von Michael Schlecht
04.10.2012: Mission für einen fairen Arbeitsmarkt
Prekäre Beschäftigung und Neuordnung auf dem Arbeitsmarkt
28.08.2012: Für einen solidarischen und verteilungsgerechten Sozialstaat
Kernforderungen des SoVD (Sozialverband Deutschland)
28.08.2012: Gute Löhne sind systemrelevant!
Von Jutta Krellmann, Sprecherin für Arbeits- und Mitbestimmungspolitik der Fraktion DIE LINKE im Bundestag
15.08.2012: Eurokrise? Deutsche Lohnkrise!
Michael Schlecht, MdB – Gewerkschaftspolitischer Sprecher im Parteivorstand DIE LINKE und Chefvolkswirt der Fraktion
14.06.2012: Rückgang mit Besorgnis
Bernhard Müller: Die Arbeitslosenzahlen im Mai
30.05.2012: 10 Euro, gesetzlich!
Michael Schlecht, MdB, Gewerkschaftspolitischer Sprecher
14.05.2012: Sachsen: Linkspartei und SPD wollen neues Vergabegesetz
Freie Presse v. 08.05.2012
03.05.2012: Sozialstaat und Arbeitnehmerrechte in Europa verteidigen!
Gewerkschafter für Blockupy - Aufruf
03.05.2012: Tatsächliche Arbeitslosigkeit im April 2012: 3.769.659
Zeit zu handeln statt zu tricksen
26.04.2012: MEMORANDUM 2012
Europa am Scheideweg – Solidarische Integration oder deutsches Spardiktat
07.04.2012: 30 Stunden sind genug
Von Heinz-J. Bontrup, junge Welt
02.04.2012: Arbeitsmarkt: Acht Millionen mit Niedriglohn
Böckler Impuls, Ausgabe 06/2012
15.03.2012: IAQ.Report: Niedriglohnbeschäftigung 2010 - Fast jede/r Vierte arbeitet für Niedriglohn
Thorsten Kalina und Claudia Weinkopf
15.03.2012: BUCHTIPP: Wir sind empört!
Gegen die Zerstörung des Sozialstaates und den Angriff auf unsere Grundrechte
06.03.2012: POLITIK IN ZAHLEN
Daten und Fakten aus dem Bereich Arbeit und Soziales
05.03.2012: Wiesbadener Appell: Für ein umfassendes Streikrecht
01.03.2012: Flyer der Linksfraktion: Gute Löhne für einen guten öffentlichen Dienst
31.01.2012: MdL Cornelia Möhring: Vermeintlich gute Lage am Arbeitsmarkt beruht auf Boom von Billigjobs
Audio-Podcast
23.01.2012: „Ich bin in der Hölle eingesetzt“
Die Bundesregierung sieht in ihrer Antwort auf eine Anfrage der Grünen kaum Probleme oder Risiken für Zeitarbeiter – ganz im Gegensatz zu den Betroffenen
23.01.2012: Ulla Lötzer, DIE LINKE: Aufschwung durch Niedriglöhne, Leiharbeit und schlechte Arbeitsbedingungen
12.01.2012: Lasst es die Leute selbst entscheiden
Kommentar von Steffen Bockhahn*
22.12.2011: DIE LINKE 2.0 - DIE LINKE hat Recht und hat nichts davon
Von Harald Werner
15.12.2011: DIE LINKE vom 14. bis 16. Dezember im Plenum
Der Bundestag wird sich in der laufenden Sitzungswoche mit folgenden parlamentarischen Initiativen der Fraktion DIE LINKE. beschäftigen:
14.12.2011: Deutsche Arbeitskosten: Eine Quelle der Instabilität im Euroraum
Auswertung der Eurostat-Statistik für 2010
06.12.2011: Lohn der Arbeit mehren
Kolumne von Rudolf Hickel
01.12.2011: Arbeitsmarktprobleme nicht länger schön reden
MdB Sabine Zimmermann, Pressemitteilung
29.11.2011: Tarifpolitik 2012: Lohnerhöhungen, unbefristete Übernahme und Mitbestimmung bei Leiharbeit stehen auf der Agenda
Von Richard Detje / Otto König
24.11.2011: Nach den Parteitagen: CDU und FDP blockieren auch weiterhin einen flächendeckenden Mindestlohn!
Das aktuelle Argument
23.11.2011: Verteilungsbericht: Soziale Schieflage in Deutschland ist Armutszeugnis
Deutscher Gewerkschaftsbund
11.11.2011: Schwache Lohnentwicklung im letzten Jahrzehnt
Von Karl Brenke, Markus M. Grabka
11.11.2011: Klaus Ernst: DIE LINKE ist die Mindestlohnpartei
09.11.2011: Schluss mit der Prinzipienreiterei!
Gastbeitrag von Gerhard Bosch in der FR-Online vom 4.11.2011
07.11.2011: Antrag: Minijobs mit sozialversicherungspflichtiger Arbeit gleichstellen
Drucksache 17/7386
07.11.2011: Antrag: Missbrauch von Werkverträgen verhindern – Lohndumping eindämmen
Antrag der Fraktion DIE LINKE.
07.11.2011: Niedriglöhne in der Call-Center-Branche und das gescheiterte Mindestlohnverfahren
Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Sabine Zimmermann, Jutta Krellmann, Diana Golze, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE. – Drucksache 17/6777 –
03.11.2011: Mehr als zwölf Millionen Deutsche von Armut bedroht
03.11.2011: Nägel mit veränderten Köpfen
Tom Strohschneider im FREITAG über die Diskussion zur Lohnuntergrenze
02.11.2011: LINKE beantragt Aktuelle Stunde zum Mindestlohn
MdB Dagmar Enkelmann, Pressemitteilung
01.11.2011: MdB Klaus Ernst: Klotzen, nicht kleckern beim Mindestlohn
PRESSEMITTEILUNG
25.10.2011: GREGOR GYSI: 90 Prozent unserer Zeit darauf verwenden, Politik zu machen
Bericht an den Erfurter Programmparteitag über die Arbeit der Bundestagsfraktion
22.10.2011: Kahlschlag in der Arbeitsmarktpolitik
Hintergrund & Ziele der „Reform“ der arbeitsmarktpolitischen Instrumente
06.10.2011: Widerstand zahlt sich aus – Leiharbeiter erklagt 13.000 Euro
Von Klaus Ernst
03.10.2011: Na klar, wir gehören zusammen!
Im ND-Gespräch: Gregor Gysi
09.09.2011: Mindestlohn – für Arbeit und Alter
Arbeitnehmerkammer Bremen – Johannes Steffen – Info-Grafik Sozialpolitik – Mindestlohn für Arbeit und Alter – 07.09.2011
21.07.2011: Es trifft vor allem die Ärmeren
Leiharbeit und Geringverdienende nehmen zu
05.07.2011: Instrumente zur Absicherung von Beschäftigungszeiten mit Niedriglohn in der gesetzlichen Rentenversicherung
Arbeitnehmerkammer Bremen 07/2011
02.07.2011: Tatsächliche Arbeitslosigkeit im Juni 2011
16.06.2011: Zur Krise in der Eurozone - Europa neu justieren
Wachstum fördern, Beschäftigung sichern, Euro stabilisieren
31.05.2011: Die Woche: Geisterfahrer in Europa
Von Axel Troost, finanzpolitischer Sprecher der Fraktion
28.05.2011: Vergaberecht: Kein „Linke Tasche, rechte Tasche“
DGB-klartext, Nr. 19/2011
05.05.2011: Fiskalische Effekte eines gesetzlichen Mindestlohns
Bericht im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung
30.04.2011: MEMORANDUM 2011
Strategien gegen Schuldenbremse, Exportwahn und Eurochaos
29.04.2011: Was der Mensch braucht. Empirische Analyse zur Höhe einer sozialen Mindestsicherung auf der Basis regionalstatistischer Preisdaten, Stand: März 2011
31.03.2011: Gemeinsames Europa nur mit Mindestlohn
Von Diana Golze, Mitglied des Vorstandes und Leiterin des Arbeitskreises Arbeit und soziale Sicherung der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag
29.03.2011: Lehrstück in Sachen Polit-Poker
Von Katja Kipping
24.03.2011: Beschäftigte am Aufschwung beteiligen - staatliches Lohndumping aufgeben
Antrag – Drucksache Nr. 17/4877
13.03.2011: Gesetzlichen Mindestlohn vor dem 1. Mai einführen
Gregor Gysi ist Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE
23.02.2011: DGB eröffnet Aktionstag gegen Lohndumping-Leiharbeit
10.02.2011: Gregor Gysi: Schäbiger Wahlkampf der Hartz IV-Parteien auf Kosten der Betroffenen
Pressemitteilung
07.02.2011: Für den Mindestlohn und das Grundrecht auf Wohnen
Heidrun Bluhm, Jutta Krellmann im Interview der Woche
07.02.2011: Zehntausende Leiharbeiter brauchen Hartz IV
ZEIT Online
07.02.2011: Niedriglohn und Lohndumping im Verleihgewerbe
Arbeitsmarktpolitik aktuell
18.01.2011: Ulla Lötzer: Die Linke begrüßt die Einrichtung der Enquete Kommission Wachstum Wohlstand Lebensqualität
Redebeitrag zur Konstituierung der Enquete Kommission
07.01.2011: Fakten zum sogenannten Jobwunder
Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Sabine Zimmermann, Jutta Krellmann, Diana Golze, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE. – Drucksache 17/3724 –
02.01.2011: Wirtschaft 2011: Politisch-ökonomisch gestalten
Von Rudolf Hickel
15.12.2010: Europäischer Aktionstag der Gewerkschaften gegen Sozialabbau und Erhöhung des Rentenalters
12.12.2010: WSI-Mindestlohndatenbank
Hans Böckler Stiftung
21.11.2010: Dietmar Bartsch zum Sparpaket 2011: Die Annahme verweigern!
11.11.2010: Chancen für einen stabilen Aufschwung
Jahresgutachten 2010/11 des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung
11.11.2010: DIE LINKE vom 10. bis 12. November im Plenum
Der Bundestag wird sich in der laufenden Sitzungswoche mit folgenden parlamentarischen Initiativen der Fraktion DIE LINKE beschäftigen:
08.11.2010: Gesine Lötzsch: "Kommunalpolitik ist das Herzstück"
Rede von Gesine Lötzsch bei den Roten Rathausgesprächen der LINKEN am 5. November 2010
04.11.2010: ÖBS und Bürgerarbeit
Von Carola Bluhm, Elke Breitenbach, Christina Emmrich, Ines Feierabend, Kerstin Liebich, Knut Mildner-Spindler und Dagmar Pohle
04.11.2010: Junge Frauen am Arbeitsmarkt: Gut qualifiziert, oft aber schlecht bezahlt
Studie in arbeitsmarktaktuell, DGB
22.10.2010: Je jünger desto prekärer
Studie zur beruflichen Situation der Jungen Generation 2010
19.10.2010: Wer von Armutsbeseitigung spricht, darf von verdeckter Armut nicht schweigen
Katja Kipping, Pressemitteilung
15.10.2010: Abfuhr für weiteren Mindestlohn: "Aus Mangel an Interesse"
Von Eva Völpel, taz
14.10.2010: Arbeit muss sich lohnen, sagt auch DIE LINKE.
Von der eigenen Arbeit nicht leben zu können, ist erniedrigend
13.10.2010: Lohndrücker Deutschland
WIPO.VERDI Aktuell, NR. 20 – Oktober 2010
02.10.2010: Almosen zum Einheitsfest
Von Christa Luft
02.10.2010: Wenig Grund zum Feiern
Der ostdeutsche Arbeitsmarkt 20 Jahre nach der Einheit
30.09.2010: Riskante Boni
Politischer Streit um Prämienzahlungen für Banker verwischt die Ursachen der Krise
28.09.2010: Der Protest gegen die Lobby-Politik muss auf die Straße
Martina Bunge, Ulrich Maurer
23.09.2010: Sommermärchen mit bösem Ende
Warum Löhne und Gehälter jetzt steigen müssen, um den Wirtschaftsaufschwung zu stabilisieren, erklärt ver.di-Wirtschaftsexperte Dierk Hirschel in der Clara, Ausgabe 17
09.09.2010: Mindestlöhne gegen Kinderarmut
Sozialverband kritisiert Bildungs-Chipkarte als diskriminierend und fordert kostenlose Lernmittel
31.08.2010: „Wir waren schon mal weiter“
Freitag vom 5.8.2010
20.08.2010: GERECHT GEHT ANDERS!
18.08.2010: Antwortschreiben Matthias W. Birkwald auf den Offenen Brief des Sozialverbandes Deutschland - SoVD an die Mitglieder des Deutschen Bundestages
Matthias W. Birkwald - Rentenpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE.
15.08.2010: Weichenstellungen für eine nachhaltige, alternative Wirtschafts- und Finanzpolitik
Wirtschaftspolitische Alternativen für soziale Gerechtigkeit und Stabilität - Zwenkau/ Sachs. 13.8.10
12.08.2010: 500 Euro Hartz-Regelsatz und 10 Euro Mindestlohn
05.08.2010: Unter unseren Verhältnissen II …
A t l a s der Sozialkürzungen der Bundesregierung 2011-2014
03.08.2010: Dumme und ärgerliche Missverständnisse
Harald Werner zum bedingungslosen Grundeinkommen
01.08.2010: Niedriglohnbeschäftigung 2008: Stagnation auf hohem Niveau – Lohnspektrum franst nach unten aus
Aktuelle Forschungsergebnisse aus dem Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ-Report, 6/2010)
01.06.2010: TIPP: Veranstaltungen mit Dr. Axel Troost in Sachsen im Juni 2010
26.05.2010: Toiletten putzen für 1,79 Euro in der Stunde
Ein Prozess in Magdeburg soll klären, ob die Verweigerung von Mindestlohn eine Straftat ist
17.05.2010: Neue Fakten zur Lohnentwicklung
14.05.2010: Axel Troost: Kandidatur für den Parteivorstand der Partei DIE LINKE
31.03.2010: Arbeitsmarktforscher Gerhard Bosch im BZ-Interview: „Ich bin für zwei Mindestlöhne“
29.03.2010: Regierungsbericht verharmlost Probleme der Leiharbeit
Arbeitsmarkt aktuell, Nr. 04 / März 2010, DGB Bereich Arbeitsmarktpolitik
23.03.2010: Sozialdemokratisches ''Fair play'' - Die SPD und das ''Normalarbeitsverhältnis''
Joachim Bischoff / Richard Detje
23.03.2010: Ein Programm für die Partei DIE LINKE.
- Programmentwurf der Programmkommission im Auftrag des Parteivorstandes -
11.03.2010: Daumenschrauben helfen nicht
09.03.2010: Antrag der Linksfraktion: Niedriglöhne bekämpfen - Gesetzlichen Mindestlohn einführen.
Drucksache 17/890
05.03.2010: Werner Dreibus: "Wer arbeitet, muss von seinem Lohn existieren können."
"Bei 1.4 Millionen Menschen ist der Lohn so niedrig, daß er nicht einmal für das Nötigste reicht."
04.03.2010: Hartz IV – weil der Lohn nicht reicht
Arbeitsmarkt aktuell 2/2010, DGB Bereich Arbeitsmarktpolitik
24.02.2010: Union bereitet weiteren Sozialabbau vor
Werner Dreibus im Interview
18.02.2010: Westerwelles »Hartz-IV«-Demagogie
Johannes Steffen, Arbeitnehmerkammer Bremen
17.02.2010: Tarifpolitik: Krise geht ans Geld der Beschäftigten
Jeder zweite Betrieb mit mehr als 20 Beschäftigten ist in Deutschland von der Wirtschaftskrise betroffen, Böckler Impuls 02/2010
16.02.2010: Arbeit muß sich lohnen
Prof. Gerhard Bosch, Geschäftsführender Direktor des Instituts Arbeit und Qualifikation der Universität Duisburg-Essen.
06.02.2010: »Das ist Betrug an denen, die es wirklich brauchen«
Die Bundesregierung hat zum 1. Januar das Kindergeld um 20 Euro erhöht. Doch diejenigen, die es am dringendsten brauchen, gehen leer aus: Millionen Hartz-IV-Beziehende und ihre Kinder.
04.02.2010: Lohndumping in der Drogerie
Gewerkschaft und DIE LINKE unterstützen Aktionen gegen Schlecker-Pläne
29.01.2010: Post-Mindestlohn ist gekippt
Private Unternehmen jubeln über Urteil des Bundesverwaltungsgerichts
21.01.2010: Zur Strategie der Partei DIE LINKE. nach der Bundeswahl 2009
Rede von Oskar Lafontaine auf dem Neujahrsempfang der Landtagsfraktion der saarländischen LINKEN am 19. Januar 2010 in Saarbrücken
02.01.2010: Statt neuer Jobs gab es mehr Sanktionen
Trotz Schikanen und Leistungskürzungen – die Erfolge der Hartz-Reformen am Arbeitsmarkt fielen bescheiden aus
11.12.2009: Mindestlöhne in Deutschland
Eine Expertise im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung von Gerhard Bosch, Claudia Weinkopf und Thorsten Kalina
02.12.2009: DIE LINKE vom 2. bis 4. Dezember im Plenum
Der Bundestag wird sich in der laufenden Sitzungswoche mit folgenden parlamentarischen Initiativen der Fraktion DIE LINKE beschäftigen (...)
12.11.2009: Darauf kommt es jetzt an
19 Kernforderungen der Linken, Video der Rede von Oskar Lafontaine
08.11.2009: Redebeitrag des Parteivorsitzenden der LINKEN, MdEP Prof. Lothar Bisky
Landesparteitag Sachsen am 07. November 2009, Burgstädt
27.10.2009: »Kampfauftrag« Putzstreik
Bundeswehr wollte zu Dumpinglöhnen Kasernen reinigen lassen – Gewerkschaft sieht Testfall
25.10.2009: Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und FDP: "WACHSTUM. BILDUNG. ZUSAMMENHALT."
Dokumentation des Koalitionsvertragsentwurfs für die 17. Legislaturperiode
21.10.2009: Werner Dreibus: Arbeit von Gebäudereinigerinnen und Gebäudereinigern verdient mehr Anerkennung
21.10.2009: An ihren Taten sollen sie gemessen werden
Betrachtungen zum Abstimmungsverhalten der SPD-Bundestagsabgeordneten
20.10.2009: Arbeitsmarkt: Mit Arbeitzeitverkürzung gegen prekäre Beschäftigung und Armut (2. Kapitel aus dem MEMORANDUM 2008)
Neuverteilung von Einkommen, Arbeit und Macht – Alternativen zur Bedienung der Oberschicht
12.10.2009: 10-Punkte-Sofortprogramm der LINKEN
06.10.2009: Den Mut zu sozialen Protesten mit alternativen Konzepten kombinieren
Erklärung von Aktiven aus Gewerkschaften, sozialen Bewegungen, Wissenschaft und Kultur anlässlich der Bundestagswahl 2009
06.10.2009: Wählerbetrug vorprogrammiert
" Guido im Taka-Tuka-Land "
05.10.2009: Aktuelle DGB-Studie: Der Arbeitsmarkt im Osten – 20 Jahre nach dem Mauerfall
Teil I: Beschäftigung und Einkommen
04.10.2009: Nach-Wahl-Betrachtungen
Die Wahl der Qual - Von roten Versäumnissen und Schwarz-Gelben Zumutungen
02.10.2009: "Wie ein Fisch am Haken"
Acht bis zehn Prozent aller Haushalte sind überschuldet. Einige Banken nutzen diese Menschen aus, sagt Caritas-Schuldnerberater Wilfried Jahn. Diese lassen Schuldner "den Haken tief schlucken".
30.09.2009: Frank Bsirske (ver.di) im Interview
Der ver.di-Vorsitzende zum Wahlergebnis und über die Erwartungen an die Regierungsparteien und die Opposition.
28.09.2009: Zukunft Schwarz-Gelb: Attacke auf den Sozialstaat
24.09.2009: 28 Stunden sind genug
Vollbeschäftigung ist nicht unrealistisch. Vier Millionen neue Jobs reichen aber nicht. Die Arbeitszeit muss radikal verkürzt werden
23.09.2009: Gregor Gysi im Interview: »Reichtum für alle«
Für eine Teilhabe aller Bürgerinnen und Bürger am gesellschaftlichen Leben: an Kultur, an Bildung. Es geht um die solidarische Gesellschaft.
22.09.2009: Reiche verschont, Arme belastet
Was hat die Große Koalition in der Sozialpolitik geleistet? Wenig, argumentiert Armutsforscher Christoph Butterwegge in seinem Gastbeitrag. Eine Abrechnung mit der "Pferdeapfel"-Theorie.
21.09.2009: Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik aus linker Sicht
21.09.2009: Bundestagswahl 2009: „Angela Merkel ist im Herzen Sozialdemokratin“ - das ist die vermutlich wahlentscheidende Irreführung
Von Albrecht Müller auf den Nachdenkseiten
01.09.2009: Statistisches Bundesamt (DESTATIS): „Niedrigeinkommen und Erwerbstätigkeit“, Atypische Beschäftigung und Solo-Selbstständigkeit haben sich als Erwerbsformen etabliert
05.08.2009: Tagesschau-Sommerinterview mit dem Vorsitzenden der Linkspartei Oskar Lafontaine
07.06.2009: „Der Kapitalismus hat einen Infarkt“
Der Vorsitzende der IG Metall, Berthold Huber (59), spricht im Interview mit linksfraktion.de über die aktuelle Wirtschaftskrise, mehr Demokratie in Unternehmen und die Rente ab 67 Jahren.
04.06.2009: Lothar Bisky: EU braucht andere finanz- und wirtschaftspolitische Orientierungen
27.05.2009: DIE LINKE vom 27. bis 29. Mai im Plenum
Der Bundestag wird sich in der laufenden Sitzungswoche mit folgenden parlamentarischen Initiativen der Fraktion DIE LINKE beschäftigen:
19.05.2009: Bundesregierung: Kein Mindestlohn Callcenter-Beschäftigte?
Armutslöhne kontra Staatssubventionen & enorme Gewinne
13.05.2009: "Mein Name ist Zehn. 2010."
29.04.2009: »Ich frage mich, ob die Koalition politisch noch zurechnungsfähig ist«
Werner Dreibus im Interview der Woche über die Unfähigkeit der Regierung, auf die veränderten Wirtschaftsprognosen richtig zu reagieren, die eine Million zusätzliche Arbeitslose ankündigen.
16.04.2009: Lafontaine: SPD bereitet nächsten Wahlbetrug vor
04.02.2009: Bayern: Mindestlohn-Volksbegehren gescheitert
Bayerisches Verfassungsgericht lehnt Initiative der Gewerkschaften ab
26.01.2009: Werner Dreibus: Der gesetzliche Mindestlohn für alle ist ohne Alternative
14.01.2009: Werner Dreibus [DIE LINKE.]: Gesetzlicher Mindestlohn ist alternativlos
19.12.2008: Post-Mindestlohn-Urteil zeigt: Bundesregierung muss gesetzlichen Mindestlohn einführen
30.11.2008: Mindestlohn: Bremsklotz
Im Sachverständigenrat der Regierung entscheidet die Mehrheit, nicht das bessere Argument
23.10.2008: Mindestlohn: Die Irrtümer des Anton F. Börner
21.08.2008: Demagogie pur: Neue Studie zum Mindestlohn der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft
02.08.2008: Mindestlohn: SPD geht Koalitionstreue vor politischen Fortschritt
02.08.2008: Im Doppelpack
MINDESTLOHN & GRUNDEINKOMMEN - Plädoyer für ein Paket aus Mindestlohn und Grundeinkommen
22.07.2008: Werner Dreibus (DIE LINKE.): Merkel beim Mindestlohn auf beiden Augen blind
14.06.2008: Argumente für die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns
30.04.2008: Mindestlohn als Schlüsselforderung bestätigt
19.04.2008: 6,5 Millionen sind Niedriglöhner
Neue Studie: Extrem geringe Stundenlöhne unter fünf Euro sind »deutsche Besonderheit«
09.04.2008: Mindestlohn verteufeln ist neoliberaler Unsinn
02.04.2008: MdB Werner Dreibus (DIE LINKE.): Gesetzlicher Mindestlohn ohne Alternative
31.03.2008: Arbeitgeber haben zu viel Spielraum
Frist zur Aufnahme von Branchen ins Entsendegesetz läuft heute ab / Thorsten Schulten im Gespräch über Sinn und Grenzen des Branchen-Mindestlohns
07.12.2007: Zu wenig, um leben zu können
ZUMUTUNGEN - Das Elend der Mindestlohndebatte
30.11.2007: Post-Mindestlohn droht zur Mogelpackung zu werden
Werner Dreibus
19.09.2007: Post-Mindestlohn muss noch dieses Jahr kommen
12.09.2007: Post-Mindestlohn: Wettbewerb durch Dumpinglöhne muss verhindert werden
22.06.2007: Mindestlohn: Ein Kompromiss, der nicht trägt
IG Metall, Argumente 1/2007
20.06.2007: Mindestlohnkosmetik
Wirtschaftspolitik aktuell Nr. 14/2007 (ver.di)
20.06.2007: Flächendeckende Mindestlöhne
ARGUMENTE FÜR EINEN FLÄCHENDECKENDEN MINDESTLOHN: STEIGERT DIE PRODUKTIVITÄT DER ARBEIT UND DIE PRIVATE KAUFKRAFT
18.06.2007: Kirchentag im Rheinland: Forderung nach einem gesetzlichen Mindestlohn
14.06.2007: Flugblatt: SPD stimmt gegen Mindestlohn
Gregor Gysi entlarvt das Treiben der SPD
14.06.2007: Antrag d. Linksfraktion: Deutschland braucht Mindestlöhne
14.06.2007: Mindestlohn wird für SPD zur Frage der Glaubwürdigkeit
Zur bevorstehende Abstimmung über den Mindestlohn-Antrag der Fraktion DIE LINKE. am Donnerstag im Bundestag erklärt Werner Dreibus, stellvertretender Vorsitzender und gewerkschaftspolitischer Sprecher der Fraktion:
11.06.2007: Mindestlohn: SPD muss Lippenbekenntnissen Taten folgen lassen
Werner Dreibus
26.05.2007: KBE-Studie belegt: Mindestlohn schafft Arbeit
21.05.2007: Plus für den Mindestlohn
16.05.2007: Niedrigverdiener stehen weiter im Regen
Koalitionsausschuss einigte sich wieder nicht über Regelungen zum Mindestlohn
11.05.2007: Hinterfragt: "Mindestlohn-Falle" - Weit gefehlt!
02.05.2007: Mindestlohn
ein Überblick für den Mindestlohn aus krichlicher Sicht (Textsammlung)
01.05.2007: Ernst: Mindestlohn braucht Taten
20.04.2007: Müntefering will Armutslohn statt Mindestlohn – oder: Die Erfindung des "Auffangmindestlohns"
Als Vordergründig wortradikal, in Wirklichkeit aber als Einleitung des Rückzugs bewertet der Parlamentarische Geschäftsführer der Fraktion DIE LINKE., Ulrich Maurer, die gestrigen Äußerungen von Arbeitsminister Franz Müntefering zum Thema Mindestlohn:
19.04.2007: Schui: Jetzt muss der Aufschwung bei den Löhne kommen
16.04.2007: Dreibus: Mindestlohnbehörde ohne Mindestlohn ist wie Spargelstechen ohne Erntehelfer
29.01.2007: Dreibus: SPD garantiert Armutslöhne
17.01.2007: Binder (Die Linke): Ein-Ernährer-Modell ist überholt
Lohnschere zwischen Frauen und Männern abbauen
17.01.2007: Lafontaine (Die Linke): In Sachen Mindestlohn wird es einsam in Europa für Merkel und Müntefering
Mindestlohn: Österreichs große Koalition macht Merkel und Müntefering einsam in Europa
14.01.2007: Klaus Ernst (Linke): Am Mindestlohn entscheidet sich die Glaubwürdigkeit des Vizekanzlers
09.01.2007: Herbert Schui: 2,46 Euro Stundenlohn im Hotelgewerbe sind inakzeptabel
-gesetzlichen Mindestlohn unverzüglich einführen
08.01.2007: Verdi: Niedriglohn-Subvention - Zum Kombilohnmodell Bofinger und Walwei
30.12.2006: EGB: Deutsche Ratspräsidentschaft für Mindestlöhne nutzen
Interview mit Rainer Hoffmann, Europäischer Gewerkschaftsbund, FR 30.12.06
23.11.2006: Dreibus: Mindestlohn-Angebot von Glos ist Kuhhandel
01.11.2006: Dreibus: Bofingers Lohnsubventionen bedeuten Lohnabbau
09.10.2006: Mindestlohn Newsletter Nr. 7
19.09.2006: Dreibus: Gesetzlicher Mindestlohn verschoben auf Sankt-Nimmerlein?
"Drei-Stufen-Konzept" ist Fortschritt und Rückschritt zugleich
14.09.2006: Verdi: Kombilöhne? Mindestlöhne! - Hintergründe
Wirtschafts- und sozialpolitische Hintergründe der Debatte
13.09.2006: Dreibus zur neuen SPD-Position zum Mindestlohn: Erfreulich, aber noch nicht gegessen
11.09.2006: Mindestlohn-Brief Nr. 02/06
07.09.2006: Mindestlohn Newsletter 6-06
30.08.2006: Gysi: Becks Abschied vom gesetzlichen Mindestlohn ist eine Bankrotterklärung
Pressemitteilung zu Kurt Becks Absage an gesetzlichen Mindestlohn
23.08.2006: Mindestlohn: Münteferings halbe Sachen
Pressemitteilung der Linksfraktion zur Aktion in der Bannmeile
17.08.2006: Bundesregierung taucht beim Gesetzlichen Mindestlohn ab
Beschränkung auf zwei Branchen ist keine Lösung
16.08.2006: SPD Brandenburg für gesetzlichen Mindestlohn
Pressemeldung der Linkspartei Brandenburg
15.08.2006: Dreibus: Unterstützung für Mindestlohn gewinnt an Breite
Pressemitteilung
13.08.2006: Mindestlohn Newsletter Nr. 5
27.07.2006: 4,6 Mio. haben Anspruch auf Mindestlohn
Studie des IAT
21.07.2006: M. Schlecht: "Dann wird Haareschneiden eben teurer"
Zur Debatte Mindestlohn oder Kombilohn
15.07.2006: Mindestens Lohn zum Leben!
Ein Film über den Sinn eines Mindestlohns von Henning Burk und Marco Giacopuzzi
12.07.2006: Mindestlohn-Newsletter, Nr. 4
21.06.2006: SPD-Linke für gesetzlichen Mindestlohn
Ein Diskussionspapier des Forum DL21
21.06.2006: 8 Euro Mindestlohn
Folienvortrag aus der Linksfraktion (als pdf- und Powerpoint-Datei)
15.06.2006: Arm trotz Arbeit - Niedriglöhne bei uns, Mindestlohn im Ausland
Zum Leben zu wenig, zum "Sterben" zuviel
14.06.2006: Mehrheit der Deutschen für Mindestlohn!
14.06.2006: Arm trotz Arbeit?
Wieviel verdienen weniger als die Durchschnittsverdiener/-innen
14.06.2006: Ein Videostatement zum Thema Mindestlohn
14.06.2006: Antrag "Für einen sozial gerechten Mindestlohn in Deutschland"
Überarbeiteter Antrag der Linksfraktion
14.06.2006: FAQ - Fragen und Antworten zum Mindestlohn
09.06.2006: Arm trotz Arbeit?
21.05.2006: Linkspartei - WASG: Kampagnen-Material zum Mindestlohn
04.04.2006: Claudia Weinkopf (IAT), Mindestlohn - Pro und Contra
Folienvortrag auf einer Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Gelsenkirchen Buer-Mitte