Axel Troost

DIE LINKE.

Vorträge und Reader

25.01.2017: Europa geht auch solidarisch

Vortrag und Diskussion mit Dr. Axel Troost, am 25.01.2017 in Dresden 1 Die Europäische Union steckt in einer veritablen Krise. Ob Euro-Krise oder Flüchtlings-Krise, ob Brexit oder Re-Nationalisierung-Tendenz: Überall gibt es Baustellen und gefährliche Stolperfallen. Hat die europäische Integration eine Zukunft? Ist sie überhaupt wünschenswert? Gibt es praktikable Lösungen für die Krisen in Europa? Axel Troost, Bundestagsmitglied und stellvertretender Vorsitzender der LINKEN hat mit Wissenschaftlern und Politikern von SPD und Grünen eine Streitschrift veröffentlicht und ist überzeugt: Europa geht auch solidarisch. Mehr

04.01.2017: Europa am Scheideweg

Bericht von W. Kurth über eine Griechenland-Veranstaltung am 15.12.2016 in Berlin 1 Unter welchen Prämissen ab Herbst 2017 ein rot-rot-grüner Politikwechsel auf Bundesebene zugleich als alternatives Modell für Europa zustande kommen könnte, diskutierten in Berlin Gesine Schwan, Jürgen Trittin und Axel Troost mit Griechenlands Finanzminister Euklides Tsakalotos, flankiert von Syrizas jüngst eingesetzter Arbeitsministerin Effi Achtsioglou. Kooperierend mit dem Westend-Verlag und der Tageszeitung taz lud die Rosa Luxemburg Stiftung Mitte Dezember zum Forum in die Berliner Urania. Mehr

marxistische linke, Dezember 2016
14.12.2016: Europa und Griechenland am Scheideweg - Kann durch ein Ende der Austeritätspolitik dem Rechtsruck etwas entgegengesetzt werden?

Diskussionsveranstaltung am 15.12.2016 mit Euklides Tsakalotos, Gesine Schwan, Jürgen Trittin und Axel Troost 1 Griechenland steht erneut vor einem dramatischen Krisenszenario. Neuwahlen könnten zu einer Fortentwicklung des rechts-konservativen Trends in Europa führen. An Stelle einer dringenden Neuformierung und Demokratisierung Europas könnte eine Renationalisierung treten. Mehr

15.12.2016
27.09.2016: Veranstaltungshinweis am 28.09.2016: Keynesianer und die Kritik von links

Mit Thomas Ebermann und Axel Troost 1 Liegt die Lösung für die europäische Staatsfinanzkrise links? Reichen höhere Löhne, bessere Sozialleistungen und staatliche Investitionen aus, um dem Kapital den Zahn zu ziehen? Der Linkskeynesianismus ist seit einigen Jahren wieder angesagt und hat mit Varoufakis sogar einen amtlichen Polit-Star bekommen. Doch reiht sich eine solche Politik nicht zwangsläufig ein in die Einheitsfront der Standortpolitik und befördert sogar die nationalistische Logik der „Volkswirtschaft“? Mehr

27.08.2016
21.09.2016: Veranstaltungshinweis: Krise der EU – Zeit für einen linken Neustart

Konferenz und Podiumsdiskussion, 23. September 2016 1 DIE LINKE ist überzeugt: Um ein soziales, demokratisches und friedliches Europa zu verwirklichen und den Rückfall in Nationalismen abzuwehren, ist ein grundlegender Neustart der EU nötig. Die Krisenursachen liegen tief und sind teilweise auf die Vertragsgrundlagen der EU und die Konstruktion ihrer Institutionen zurückzuführen. Daher ist eine Verständigung der europäischen Linken nötig Mehr

linksfraktion.de, September 2016
17.08.2016: Veranstaltungshinweis: "Panama Papers" - Eine Enthüllung

Vortrag und Diskussion mit Dr. Axel Troost, am 17.08.2016 in Plauen 1 Vor über einem Jahr übergab ein Informant einem internationalen RechercheNetzwerk einen riesigen Datensatz, der aus einer Anwaltskanzlei in Panama entwendet wurde. Diese „Panama Papers“ brachten ein weltumspannendes Geflecht von Briefkastenfirmen zum Vorschein. Die Enthüllungen produzierten weltweit Schlagzeilen, führten zum Rücktritt des isländischen Ministerpräsidenten und lösten auch ansonsten Hektik in Regierungszentralen und Hinterzimmern von Banken und Kanzleien aus. Mehr

17.08.2016
12.08.2016: Veranstaltungshinweis: Menschen vor Profiten

Vortrag und Diskussion mit Dr. Axel Troost in Markkleeberg, am 13.08.2016 1 Die EU-Kommission wollte den CETA-Vertrag kürzlich ohne Mitwirkung der nationalen Parlamente beschließen. Nach heftigem Protest wird nun der Bundestag (und möglicherweise auch der Bundesrat) doch noch über den Vertrag abstimmen. Vorher soll CETA aber schon vorläufig in Kraft gesetzt werden. Mehr

12.08.2016
14.07.2016: Veranstaltungshinweis: Griechenland, Europa und der "Brexit"

Vortrag und Diskussion mit Cornelia Möhring und Dr. Axel Troost am 15.07.2016 in Norderstedt und am 16.7.2016 in Elmshorn 1 Für uns LINKE kann die Antwort auf die Probleme aber nicht in einem zurück ins Nationalstaatliche liegen! Wir wollen ein friedliches, demokratisches und solidarisches Europa. Was dafür nötig ist und was wir selber beitragen können, das wollen wir am 14. Juli mit unserer Wahlkreisabgeordneten Cornelia Möhring und dem finanzpolitischen Sprecher unserer Bundestagsfraktion, Axel Troost, diskutieren. Mehr

die-linke-segeberg.de, 28.06.2016
27.05.2016: "Von der Sozialstaatspartei zur neuen Linken" - Die Geschichte der "WASG"

Video der Pressekonferenz zur Buchvorstellung am 23.05.2016 in Berlin 1 Vorgestellt von Thomas Händel, Dr. Axel Troost, und Helge Meves am 23. Mai 2016 Der nicht immer einfache Weg zur Vereinigung von WASG und PDS zur Partei Die Linke. Das Buch ist eine spannende Erinnerung an eine der spektakulärsten Parteien-Vereinigungen der jüngeren deutschen Geschichte Mehr

Zeitpunkt Plus, 24.05.2016
22.05.2016: Von der Sozialstaatspartei zur neuen LINKEN - Eine Geschichte der Wahlalternative Arbeit und soziale Gerechtigkeit (WASG)

Einladung zur Pressekonferenz in Berlin 1 am Montag, den 23. Mai 2016 um 12.00 Uhr im HOTEL DIETRICH BONHOEFFER HAUS Ziegelstraße 30, 10117 Berlin (dort wurde der Verein am 4. Juli 2004 gegründet) Mehr

22.05.2016
1 2 3 4 5 6 7 8 9 >>

Axel Troost bei:

Reichtumsverteilung